Schlagwort-Archive: Wesermarsch

Kühe auf der Weide

„Was man so mit einem Handy und der integrierten Bildbearbeitung im richtigen Moment hin bekommen kann.“

So kommentierte Junglandwirt Hendrik Lübben sein neues Profilfoto bei Facebook, nachdem ich ihn dafür gelobt habe. Dieses Foto möchte ich auch in meinem Blog veröffentlichen:

Kühe auf dem Grünland in der Wesermarsch
Kühe auf dem Grünland in der Wesermarsch

Kein großer Aufwand, aber eine verhältnismäßig große Wirkung, die mit einem „Schnappschuss“ des Smartphones erzielt werden kann! Auch das ist Öffentlichkeitsarbeit!

Milchquote läuft aus

Hendrik Lübben
Hendrik Lübben, Facebook-Foto

Aus aktuellem Anlass zum Ende der Milchquote hat Hendrik Lübben seinen Bericht über den Bauerntag 2007 in Bamberg aus seinem Archiv herausgesucht. Auf diesem Bauerntag hat sich der Deutsche Bauernverband, nach einer umfangreichen Diskussion bis hinunter auf die Kreislandvolkebene, mehrheitlich für die Forderung zum Auslaufen der Milchquote am 31.03.2015 entschlossen.

Bauerntag 2007

Bericht von Hendrik Lübben*

Auf Einladung vom Kreislandvolk Wesermarsch habe ich als Delegierter am Bauerntag teilgenommen.
Der Bauerntag begann am Mittwochabend mit einem ökumenischen Gottesdienst in dem Bamberger Dom. Anschließend wurden die Delegierten in kleinen Gruppen von Stadtführern auf eine kleine Tour durch das schöne, historische Bamberg geführt. Die Stadtführung endete für die Niedersachsen und den Brandenburger in der Gaststätte Greifenklau. Dort nahm der Abend im Biergarten bei einem herzhaften, bayrischen Abendessen und dem hauseigenen Bier ein gemütliches Ende.
Am nächsten Morgen fand der erste Teil der Hauptversammlung in der Konzerthalle von Bamberg statt. Der Bundespräsident Köhler zollte große Anerkennung für die Leistungen der deutschen Bauern und ihrer Familien. Ein besonderes Zitat des Bundespräsidenten: „Die Zuversicht der Landwirte, vor allem auch der jungen Landwirte, imponiert mir.Milchquote läuft aus weiterlesen