Agrargespräch: Das Video

Zusammenfassung und Aufzeichnung des Agrargesprächs “Quo vadis Agrarpolitik?” Mittlerweile ist das Agrargespräch, das am Mittwoch live gestreamt wurde, auch bei YouTube verfügbar. Video: Agrar Gespräch – Quo Vadis AgrarpolitikWelche Akzente sollte die neue Bundesregierung setzen? Zu diesem Thema diskutierten die beiden Journalisten Dirk Fisser und Jan Grossarth sowie der Landwirt und Agrarblogger Bernhard Barkmann. Große…

Continue Reading

AgrarGespräch: Quo vadis Agrarpolitik?

Welche Akzente sollte die neue Bundesregierung setzen? Über diese Frage werden die Journalisten Jan Grossarth, Dirk Fisser und ich am Dienstag, 2. November 2021 um 15:00 Uhr LIVE im Agrargespräch diskutieren. Moderiert wird dieses Gespräch von Henrike Schirmacher, Hauptstadtkorrespondentin der AGRARZEITUNG. Wie aus obigem Logo zu sehen ist, ist das AgrarGespäch eine Veranstaltung von Bayer…

Continue Reading

Landwirtin redet mit Klima-Aktivist

Diskussion zwischen Fridays for Future und Schweinezüchterin Ich möchte an dieser Stelle ein spannendes Gespräch zwischen Stefanie Renz (24) und Cedric Röhrich (18) vorstellen: Für dieses Video hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zwei ganz unterschiedliche junge Menschen für ein Gespräch zusammengeführt. Die eine ist Stefanie, Landwirtin und gegenüber “Fridays for Future” kritisch eingestellt, und er, Cedric, ist…

Continue Reading

BlogAgrar-Sommerinterviews – Die Zweite

mit Artur Auernhammer, Mitglied des Deutschen Bundestages, CSU In einigen Wochen findet die Bundestagwahl statt und derzeit begegnet einem überall in Deutschland der Wahlkampf. Dazu gehören auch immer die üblichen Sommerinterviews, die dieses Jahr natürlich auch von den Wahlen geprägt sind. Ich will hier in einer kleinen Serie Personen aus dem landwirtschaftlichen Bereich interviewen und…

Continue Reading

Bernhard Barkmann im LandWild-Portrait

Kleinbäuerlicher Massentierhalter und Agrarblogger aus dem Emsland Ich wurde von Ulrich Koglin, dem Kopf hinter dem wundervollen LandWild-Kanal, in diesem Frühjahr portraitiert. Bernhard Barkmann ist konventioneller Bullen- und Schweinemäster. Er steht damit im Mittelpunkt der Kritik, der er sich immer wieder stellt. Als Agrarblogger und -Scout ist er seit 10 Jahren nicht nur in den…

Continue Reading

BlogAgrar-Sommerinterviews – Die Erste

mit Werner Schwarz, Präsident des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes und Vizepräsident des DBV In einigen Wochen findet die Bundestagwahl statt und derzeit begegnet einem überall in Deutschland der Wahlkampf. Dazu gehören auch immer die üblichen Sommerinterviews, die dieses Jahr natürlich auch von den Wahlen geprägt sind. Ich will hier in einer kleinen Serie Personen aus dem landwirtschaftlichen…

Continue Reading

Der Offene Brief – Die Antwort

Am 13.7.2021 haben wir Agrarblogger an vier Teilnehmer der Zukunftskommission Landwirtschaft (DBV, DLG, DRV, BDL) einen offenen Brief geschickt und um Antwort auf einige Fragen gebeten. Der offene Brief ist hier nachzulesen:  ZOOM-Konferenz Am 21.7. fand eine Zoomkonferenz statt, an der die Vertreter der oben genannten Organisationen zwei Stunden lang mit uns diskutiert haben. Die…

Continue Reading

Landwirtschaftsschutzgebiet

Vor 9 Jahren fand in Fürstenfeldbruck in Oberbayern der Deutsche Bauerntag statt. Gerd Sonnleitner wurde verabschiedet und Joachim Rukwied neu zum Deutschen Bauernpräsidenten gewählt. Ich durfte damals als Delegierter des Bayerischen Bauernverbandes mit dabei sein in meiner Funktion als Agrararbeitskreissprecher der KLJB Bayern – lang ists her! Warum erzähl ich das? Damals gab es eine…

Continue Reading

Ist das der Gesellschaftsvertrag für die Landwirtschaft?

Die Zukunftskommission Landwirtschaft hat Ende Juni ihren Abschlussbericht vorgelegt. Dieser ist über 180 Seiten lang und ich gebe zu, dass ich ihn noch nicht gelesen habe. Die bisherigen Verlautbarungen der beteiligten NGOs und einige Texthappen in der Presse lassen mich und drei BloggerkollegInnen daran zweifeln, ob es das nun wirklich der große Wurf für die…

Continue Reading

Gesellschaftsvertrag

Gesammelte Gedanken zu Möglichkeit und Hindernissen eines Gesellschaftsvertrages für die Landwirtschaft Einleitung: Immer häufiger fällt in agrarpolitischen Diskussionen der Begriff “Gesellschaftsvertrag“. Erstmals wurde ich mit diesem ominösen Gesellschaftsvertrag im Januar 2018 konfrontiert, als auf einem Agrarkongress des Bundesumweltministeriums (BMU) dieses Schlagwort Thema war.Auch die Landwirtschaftsministerin in Niedersachen, Barbara Otte-Kinast spricht häufiger von einem Gesellschaftsvertrag. z.B….

Continue Reading