Twitter-Treffen

Erstes Agrar-Timeline-Treffen in Alpen

Am Samstag, den 10. September 2022 ab 14 Uhr wird es in Alpen (Niederrhein) eine Premiere geben:
Es wird das erste Twitter-Treffen der “Agrarbubble” veranstaltet.

Initiator ist Heiner Hoogen, der seinen Hof für dieses Treffen bereitstellt. Heiner wird dabei von Björn Kirchhoff, Marcus Holtkötter und mir unterstützt.

Kostenlose Anmeldung:

Eine Anmeldegebühr wird nicht fällig, wir sind insgesamt zuversichtlich, dass wir die anfallenden Kosten durch unsere Sponsoren und Partner abdecken können.

Um aber besser planen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung über folgendes Formular:

Hier unser Programm:

Samstag, 10. September ´22

  • 14:00 Uhr: Eintreffen & Kennenlernen, Besuch der Infostände und Exponate
  • nachmittags: Workshops, Impulsreferate und Diskussionen
  • Aufklärung oder Dialog?  Zwei unterschiedliche Sichtweisen auf Öffentlichkeitsarbeit” mit Prof. Dr. Marcus Mergenthaler, FH Soest
  • Die Entwicklung der Medienwelt” mit Friederike Krick, agrar-press
  • Die Landwirtschaft: Innen- und Außenansichten. Versuch eines Spagats.” mit Frank Lenz (Bundesinformationszentrum Landwirtschaft in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung [BLE])
  • Twitter-Workshop: Tipps, Tricks, Hacks & Bubblebreaker – gegenseitiger Erfahrungsaustausch unter Leitung von Bernhard Barkmann
  • 18:00 Uhr: Reisebericht von Marcus & Björn von ihrem jüngsten USA-Trip
  • 19:00 Uhr: Grillen, Essen & tanzen (DJ Floyd)

Sonntag, 11. September ´22

  • gemeinsames frühstück
  • Abreise

Wer darf sich anmelden?

Im Prinzip jede und jeder mit einem Grundinteresse an Landwirtschaft. Wenn Du bis hierher gekommen bist und noch unschlüssig bist, dann melde Dich an. Du bist Willkommen!

Übernachtung:

Es ist auf dem Hof selber Platz für Zelte und Wohnwagen. Es sind aber auch Hotel bzw. Unterkünfte in der Umgebung von 46519 Alpen verfügbar. Heiner steht Euch hier bei Fragen gerne zur Verfügung.

Unsere Partner:

Bayer Crop Science, Lemken, Imants, Uni Bonn, Hochschule RheinWaal, ÖkoProg

noch Fragen?

Dann nimm gerne Kontakt zu uns auf, schreibe eine E-Mail (info@blogagrar.de) oder schreibe einen Kommentar!

Ansprechpartner:

Updates:

7.9.22:

Prof. Dr. Marcus Mergenthaler von der FH Soest und die erfahrene Agrarjournalistin Friederike Krick werden kleine Vorträge mit anschließender Diskussion halten. (siehe obiges Programm)

1.9.22:

Frank Lenz, Abteilungsleiter im Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), wird einen kleinen Vortrag zu Innen- und Außenansichten für “DIE” Landwirtschaft halten. Er spricht selber von einem Spagat. Wieso, weshalb, warum? Das werden wir dann am 10. September erfahren.

Vortrag von Frank Lenz: Die Landwirtschaft: Innen- und Außenansichten. Versuch eines Spagats

letzte Aktualisierung am 7.9.22 17:35 Uhr

erstes Agrar-Timeline-Treffen in Alpen am 10. September 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.