zeit_mrsa_01

One comment Add yours
  1. Bitte genau lesen: Das ist kein Vergleich mit Ebola sondern es wird die Wahrnehmung der Menschen von unterschiedlichen Bedrohungen verglichen. Es wird darauf hingewiesen, dass Menschen sich mehr vor Dingen (hier Ebola) fürchten, von denen sie wahrscheinlich nicht betroffen sind, als von anderen, die sie mit höherer Wahrscheinlichkeit ereilen (die Todesfälle durch Bakterien und Viren aus den Ställen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.