BlogAgrar

das Blog mit Bezug zur Landwirtschaft

Autor: Nadine Henke

Nadine Henke ist Tierärztin und hält mit ihrem Mann eine Sauenzucht. Von ihrer Arbeit berichtet sie in ihrem Blog (https://broksersauen.wordpress.com). Ferner ist Nadine Henke Mitbegründerin von Frag den Landwirt (https://www.facebook.com/fragdenlandwirt/) und AgChat Deutschland (https://agchat.de/).
Corona-Virus #COVID2019

Corona-Virus #COVID2019

ganz sachlich- ohne Panik! SARS-CoV-2 – die Welt in Aufruhr Wie Ihr ja vermutlich mitbekommen habt, verbreitet sich das neuartige…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Und niemand denkt an die Tiere…

Tierrechtsaktivisten stürmen Sauenstall in Holland Eine Gruppe von rund 125 Tierrechtsaktivisten hat sich am Montag mit brachialer Gewalt Zutritt zu…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Der böse, böse Bauernverband

von Nadine Henke:
Letzte Woche ein Bericht über Agrarfunktionäre, diese Woche ein Zitat herausgerissen aus einem Zeit Interview – Joachim Rukwied, Präsident des deutschen Bauernverbandes, hat momentan keinen leichten Stand. Ein paar Gedanken zu den aktuellen Ereignissen:

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Konstruktiv geht irgendwie anders

Nach der Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration um 2 Jahre, müssen nun für die Landwirte umsetzbare Alternativen bis zum 31.12.2020 her, denn ab 01.01.2021 soll ja nun endlich Schluss sein mit der betäubungslosen Kastration.
Jetzt hat das BMEL den ersten Entwurf für eine Verordnung veröffentlicht, die es den Landwirten erlauben soll, die Narkose mittels Isofluran selbstständig durchzuführen. Daraufhin sind nun die Verbände gebeten worden, zu diesem Entwurf Stellung zu nehmen.

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Wenn Widerstand zur Pflicht wird…

… was wird dann aus dem Recht? Jedes größere Projekt, was in Deutschland in die Planungsphase geht, findet binnen kürzester…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Der Überbringer der schlechten Nachricht…

… wurde fälschlicherweise schon im alten Griechenland bestraft. Die Frage, die sich stellt ist, wann lernen wir endlich dazu, lassen…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Ferkelkastration: Offener Brief

Offener Brief (zur Zukunft der Ferkelkastration in Deutschland) an Marcus Mosa (EDEKA) Lionel Souque (REWE) Klaus Gehring (Schwarz Gruppe) Marc…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Nottötung: eine schwierige Entscheidung

Der Tod hat immer ein hässliches Gesicht Dieses Ferkel ist letzte Nacht verstorben. Es war furchtbar krank – es hatte…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Anmerkungen Stern TV

Auch wenn ich so langsam müde werde, ständig Berichte zu kommentieren, es einfach unkommentiert im Raum stehen lassen, möchte ich…

Mehr erfahren
Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Wenn das Wörtchen ‚wenn‘ nicht wär…

Liebe Frau Bundeskanzlerin, 1,6 Mio Euro Steuergelder hat Frau Hendricks für eine widerliche und unseren gesamten Berufsstand diffamierende Plakat Aktion…

Mehr erfahren

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 41 anderen Abonnenten an

Neueste Kommentare

Schlagwörter

Archive

Neueste Beiträge

Kategorien

Unterseiten

Wir weisen darauf hin, dass wir Google-Analytics verwenden.