#vornerbauer4President

Gerhard Langreiter erklärt seine Kandidatur zum bayerischen Bauernpräsidenten Seit dieser Woche ist es offiziell: Ich kandidiere für das Amt des Präsidenten des Bayerischen Bauernverbandes. Auf Twitter hat @WerkGrob gleich einen Hashtag dazu entworfen 😉 Da ja in diversen Artikeln darauf verwiesen wurde, dass ich hier auf Blogagrar immer mal wieder was blogge, will ich diese…

Continue Reading

Ich glaub mein Schwein pfeift!

Oder: Wie entsteht eigentlich ein Zeitungsartikel? Ich geb es zu, ich weiß es nicht. Ich habe dazu nicht recherchiert. Ich weiß, dass es für Tageszeitungen keine einfache Zeit ist. Die Abozahlen gehen zurück, die Werbekunden werden weniger, Anzeigen gibt es quasi nicht mehr. Das Monatsabo meiner Tageszeitung kostet mittlerweile 46,90 €. Innerhalb eines Jahrzehnts hat…

Continue Reading

Weizen, Welthunger und der tägliche Twitterwahnsinn

Ich muss hier mal was loswerden. Sonst werde ich wahnsinnig. Ich hab heute eine Diskussion auf Twitter verfolgt, die die Grünen auf verschiedenen Profilen von Mitarbeitern der Fraktion und des Landwirtschaftsministeriums gestartet haben, u.a. hier: https://twitter.com/GrueneBundestag/status/1524396049179230208 Drei Diagramme geistern zu dieser Thematik im worldwideweb herum: Dies soll deutlich machen, dass 60 % des Getreides verfüttert…

Continue Reading

Landwirtschaft ist bunt – nicht braun

Seit der gemeinsamen Erklärung verschiedener Personen aus der „landwirtschaftlichen Szene“ im Rahmen der schwarzen Landvolkfahne bei „Eine Frage der Haltung“ beschäftigt mich das Thema, wie wir mit dieser Thematik umgehen sollen. Eins ist klar: Landwirte wählen nicht mehr, tendenziell eher weniger AfD als der Rest der Bevölkerung, wie die letzte Bundestagswahl gezeigt hat: Eins ist…

Continue Reading

Ausstiegsprämie – Lieber nicht!

Vor einer Woche hat Bauer Willi über die Sinnhaftigkeit einer Ausstiegsprämie für Schweinehalter gebloggt. Ich hab ihm bei Twitter eine ausführliche Antwort versprochen (für die Twitter nicht genügend Zeichen übrig hat) und nun folgt hier (endlich) die Antwort: Willi vergleicht die Entschädigung für die Braunkohlekraftwerksbetreiber mit einer möglichen Entschädigung für Schweinehalter, wenn sie ihren Stall…

Continue Reading

Rot-Grün-Gelb

Gestern hat die künftige Ampel-Koalition ihren Koalitionsvertrag vorgestellt und bekannt gegeben, welche Partei welche Ministerien „bekommt“. Nun gehen schon seit einigen Tagen Ministerienslisten in den Sozialen Medien rum und die Agrarbubble beteiligt sich am Diskutieren darüber, wie es uns wohl in den nächsten vier Jahren ergehen wird. Grünes Landwirtschaftsministerium Mein Erstaunen darüber, welche Aussagen zur…

Continue Reading

BlogAgrar-Herbstinterviews – Die Dritte

mit Norwich Rüße, Mitglied des Landtages in Nordrhein-Westfalen, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Der Sommer war stressiger als geplant. Einerseits für mich, andererseits auch für gewünschte Interviewpartner. Darum geht es auch im Herbst weiter mit Interviews in weiterhin unregelmäßigen Abständen. Heute mit Norwich Rüße, der seit 2010 Mitglied des Landtages in NRW ist und Sprecher seiner…

Continue Reading

BlogAgrar-Sommerinterviews – Die Zweite

mit Artur Auernhammer, Mitglied des Deutschen Bundestages, CSU In einigen Wochen findet die Bundestagwahl statt und derzeit begegnet einem überall in Deutschland der Wahlkampf. Dazu gehören auch immer die üblichen Sommerinterviews, die dieses Jahr natürlich auch von den Wahlen geprägt sind. Ich will hier in einer kleinen Serie Personen aus dem landwirtschaftlichen Bereich interviewen und…

Continue Reading

BlogAgrar-Sommerinterviews – Die Erste

mit Werner Schwarz, Präsident des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes und Vizepräsident des DBV In einigen Wochen findet die Bundestagwahl statt und derzeit begegnet einem überall in Deutschland der Wahlkampf. Dazu gehören auch immer die üblichen Sommerinterviews, die dieses Jahr natürlich auch von den Wahlen geprägt sind. Ich will hier in einer kleinen Serie Personen aus dem landwirtschaftlichen…

Continue Reading

Landwirtschaftsschutzgebiet

Vor 9 Jahren fand in Fürstenfeldbruck in Oberbayern der Deutsche Bauerntag statt. Gerd Sonnleitner wurde verabschiedet und Joachim Rukwied neu zum Deutschen Bauernpräsidenten gewählt. Ich durfte damals als Delegierter des Bayerischen Bauernverbandes mit dabei sein in meiner Funktion als Agrararbeitskreissprecher der KLJB Bayern – lang ists her! Warum erzähl ich das? Damals gab es eine…

Continue Reading