Schlagwort-Archive: Nordrhein-Wetsfalen

Christina Schulze Föcking am Pranger

Gestern Abend sendete SternTV (RTL) einen Beitrag über die Schweinehaltung der frisch gebackenen Landwirtschaftsministerin in Nord-Rhein-Westfalen, Christina Schulze Föcking. Dabei wurde mit widerrechtlichem Filmmaterial, das offenbar bei vielen nächtlichen Einbrüchen über Wochen hinweg entstand, gearbeitet. Kritisiert wurden kranke und verletzte Tiere, die sich aber in tierärztlicher Behandlung befunden hatten. Die Familie Schulze Föcking hat nicht unrechtlich gehandelt und dennoch wurden die Bilder skandalisiert und die CDU-Ministerin genüsslich in der Fernsehsendung an den Pranger gestellt.

von Marcus Holtkötter

Was da gerade mit Christina Schulze Föcking und ihrer Familie gemacht wird, finde ich nur noch widerlich.
Ich musste erst einmal ein wenig warten bevor ich dieses hier verfassen konnte.
Das in Ställe Eingebrochen wird ist ja leider schon nichts Neues. Nur sonst wurde es mit angeblichen Tierschutzvergehen begründet.

gesetzeskonform und skandalös?

Aber wie sieht es denn dann jetzt aus. Selbst in der Ankündigung spricht stern TV davon das eigentlich alles Gesetzeskonform und OK ist. Aber Trotzdem muss der Skandal her?

Blick in eine Großbucht der Mastschweinehaltung von Christina Schulze Föcking
Mastschweine im Stall von Schulze Föcking, Aufnahme aus Juni 2017

Da wird seit März fleißig immer wieder in die Ställe eingebrochen in der Hoffnung etwas verwertbares zu finden? Hätte man da gerne schon was vor der Landtagswahl gebracht?
Und was hat man nun? Erkrankte Tiere die von den anderen Tieren abgesondert wurden und bei denen dann in Absprache mit dem Hoftierarzt Behandlungen durchgeführt wurden. 
Christina Schulze Föcking am Pranger weiterlesen

Jubel, Trubel und Häme in NRW

Ich glaube, ich habe noch nie so viel Jubel über eine Wahlniederlage einer Regierung bzw. Partei gehört.
Die Landesregierung in Düsseldorf und speziell Minister Remmel hat Politik gegen große Teile der Landbevölkerung gemacht und DURCHGESETZT. Diskussion? Dialog? Nein. – Das wurde auch als Arrogant empfunden.
Der Jubel und die Häme sind groß bei vielen Jägern, Anglern und Landwirten aus NRW.

StellengesuchGescheiterter Spitzenpolitiker und Abiturient, Mitte 50, 11 Jahre Lehramtsstudium ohne Abschluss,…

Posted by Agrofacts on Montag, 15. Mai 2017

Jubel, Trubel und Häme in NRW weiterlesen