LVM im Veganuary

OK, nun sorgt die LVM für Aufregung unter Landwirten, weil sich hier einige Mitarbeiter offenbar für die Beteiligung an den Veganuary einsetzen. Das ist natürlich ärgerlich, weil es beim Veganismus um den totalen Verzicht auf tierische Produkte geht und nicht etwa um die Einschränkung des Fleischkonsums (was ja durchaus sinnvoll sein kann). Übertriebene Empörungswelle Die…

Continue Reading

Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft

Praktiker aus Landwirtschaft und Naturschutz beraten Landwirtschaft- & Umweltministerium Heute in der Mittagszeit habe ich die Mitteilung aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) erhalten, dass ich einer der 50 Praktiker bin, der eingeladen ist, in diesem neu gestalteten Netzwerk mitzuarbeiten. Hier die offizielle Pressemitteilung dazu mit Statements von den Ministern Cem Özdemir und Steffi Lemke: Dialognetzwerk „Zukunftsfähige…

Continue Reading

Agri Influencer Award 2022

DLG veröffentlicht Shortlist Juhu! Ich habe es auf die Shortlist für den “DLG Agri Influenzier 2022” geschafft. Die Juri hat mich in der Kategorie “Best Agri Blogger” nominiert. Ich freue mich wirklich riesig darüber! Wer letzten Endes gewonnen hat, wird am 17. November auf der EuroTier in Hannover bekannt gegeben.Ich bin dabei und meine Leser…

Continue Reading

Katholiken kritisieren Misereor

Pressemitteilung Nachdenkliches zu Erntedank – Polarisieren spaltet! KLB Diözesanverbände Osnabrück, Münster und Paderborn kritisieren die Petition von Misereor und Greenpeace „Kein Essen in Trog und Tank!“  Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Landwirtschaft haben sich in den letzten Jahren viele Menschen, Bauern, Verbraucher, Stakeholder in Wertschöpfungsketten, Wissenschaft und Politik auf den Weg gemacht. Die Herausforderungen…

Continue Reading

Radikales Tierrechtler-Camp in Quakenbrück

“Wir haben es satt” ist dabei Vom 23. bis 27. September veranstaltet das Bündnis „Gemeinsam gegen die Tierindustrie“ Aktionstage in und ums Oldenburger Münsterland. In diesem Rahmen werden sich Tierrechtler in einem Aktionscamp zusammenfinden, das in Quakenbrück (Landkreis Osnabrück) aufgebaut sein wird. Hier sollen diverse Workshops und Vorträge stattfinden. Für den 24. September ist eine…

Continue Reading

Twitter-Treffen

Erstes Agrar-Timeline-Treffen in Alpen Am Samstag, den 10. September 2022 ab 14 Uhr wird es in Alpen (Niederrhein) eine Premiere geben:Es wird das erste Twitter-Treffen der “Agrarbubble” veranstaltet. Initiator ist Heiner Hoogen, der seinen Hof für dieses Treffen bereitstellt. Heiner wird dabei von Björn Kirchhoff, Marcus Holtkötter und mir unterstützt. Kostenlose Anmeldung: Eine Anmeldegebühr wird…

Continue Reading

Brandbrief an Cem Özdemir

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast schreibt wegen der Afrikanischen Schweinepest im Emsland Brandbrief an Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir Im folgenden die Übernahme der Pressemitteilung aus dem niedersächsischen Landwirtschaftsministerium:  „Setzen Sie sich für die Fristverkürzung ein!“  Agrarministerin Barbara Otte-Kinast sendet Brandbrief an Bundesminister Özdemir  Hannover. Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat sich mit einem sogenannten Brandbrief an Bundesagrarminister Cem Özdemir…

Continue Reading

#vornerbauer4President

Gerhard Langreiter erklärt seine Kandidatur zum bayerischen Bauernpräsidenten Seit dieser Woche ist es offiziell: Ich kandidiere für das Amt des Präsidenten des Bayerischen Bauernverbandes. Auf Twitter hat @WerkGrob gleich einen Hashtag dazu entworfen 😉 Da ja in diversen Artikeln darauf verwiesen wurde, dass ich hier auf Blogagrar immer mal wieder was blogge, will ich diese…

Continue Reading

Vizepräsidentin

Susanne Schulze Bockeloh wird erste Vizepräsidentin im Deutschen Bauernverband (DBV) Das hat es bisher noch nicht gegeben: In bisher 74 Jahren bestand das Präsidium des DBV ausschließlich aus Männern. Seit dem Bauerntag, der in dieser Woche in Lübeck abgehalten wurde, ändert sich diese Tradition, denn die Delegierten des Bauerntages machten mit einer Satzungsänderung den Weg…

Continue Reading

Weizen, Welthunger und der tägliche Twitterwahnsinn

Ich muss hier mal was loswerden. Sonst werde ich wahnsinnig. Ich hab heute eine Diskussion auf Twitter verfolgt, die die Grünen auf verschiedenen Profilen von Mitarbeitern der Fraktion und des Landwirtschaftsministeriums gestartet haben, u.a. hier: https://twitter.com/GrueneBundestag/status/1524396049179230208 Drei Diagramme geistern zu dieser Thematik im worldwideweb herum: Dies soll deutlich machen, dass 60 % des Getreides verfüttert…

Continue Reading