Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Schwalbe und Osterhäschen

Wir haben bereits den 10. Tag im arbeitsreichen April erreicht.
Bereits vorgestern habe ich die erste Schwalbe bei mir auf dem Hof gesehen und auch einen Junghasen beim Güllefahren entdeckt.

Hier die Fotos:

erste Schwalbe
Die erste Schwalbe (macht bekanntlich alleine noch keinen Sommer)
Ein kleiner Junghase- kaum zu sehen
Ein kleiner Junghase- kaum zu sehen
jetzt sieht man das Häschen etwas besser
jetzt sieht man das Häschen etwas besser
dieser Junghase ist vermutlich nur wenige Tage alt
dieser Junghase ist vermutlich nur wenige Tage alt

 

 

 

 

Bernhard Barkmann

Related Posts

Lidl- So geht das nicht!

Lidl- So geht das nicht!

Typische Apfelsorten

Typische Apfelsorten

Märchenzeit: Ist die Grüne Sarah Wiener eine Agrarindustrielle?

Märchenzeit: Ist die Grüne Sarah Wiener eine Agrarindustrielle?

Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

ohne Landwirtschaft

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 71 anderen Abonnenten an

Neueste Kommentare

Schlagwörter

Archive

Neueste Beiträge

Kategorien

Unterseiten

Wir weisen darauf hin, dass wir Google-Analytics verwenden.