Handykrise

Mein geliebtes S60 von CAT von Treckerreifen gecrashed

Mein Gott, wie blöd kann man eigentlich sein? Das war meine erste Reaktion heute morgen als ich bemerkte, dass ich über mein Outdoorhandy gefahren bin. Ich hatte meoin S60 zunächst auf dem Kotflügel gelkegt, habe Kraftfutter in die Schaufel gefüllt und bin dann mit unseren Trecker zum Futtermischwagen gefahren. Das Smartphone fiel herunter und beim Rückwärtsfahren muss es wohl dann Opfer meines Hinterrades geworden sein.

spinnennetzartige Brucklinien zieren das Outdoorhandy S60
vom Trecker überrollt: CAT S60

Smartphones werden bei mir nicht alt

Knapp zwei Jahre ist das Handy nun alt- älter als seine 4 oder 5 Vorgänger, die viel früher das harte Leben auf dem Bauernhof nicht lange ausgehalten hatten.

mein CAT S60 ist noch nicht ganz tot

Es lässt sich noch bedienen, das Display ist aber nur noch schwer zu lesen. Auch Telefonieren geht noch- besonders wenn ich das mit meinem Bluetooth-Headset verbinde.

trotz erheblichen Schadens lässt sich das Smarthphone noch bedienen. Frage ist: Wie lange?
das Smartphone lässt sich noch bedienen

Aber es wird nun wieder Zeit, dass ich mich nach einem Nachfolger umschaue.

Welches robuste Handy sollte ich nun wählen?

Schreibt es gerne in die Kommentare!

6 Gedanken zu „Handykrise

  1. Investiere lieber in ein gutes Handy und imn eine gute Hülle ülus Panzerglas. Damit macht das viel mehr Spaß als mit einen runtergestuften Outdoor Handy

  2. Investiere lieber in ein gutes Handy und in eine gute Hülle plus Panzerglas. Damit macht das viel mehr Spaß als mit einen runtergestuften Outdoor Handy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*