Schlagwort-Archive: Ostern

realer Irrsinn: vegane Eierlöffel

Heute zu Ostern möchte ich Euch auf ein Fundstück aus der wundersamen veganen Produktwelt hinweisen: vegane Eierlöffel.
„Vegan“ scheint einfach hip zu sein, ist bei vielen eine positiv besetzte Marke, die Teile der Bevölkerung zum Kauf anregen- ohne auch nur einmal nachzudenken.
Aber vielleicht ist es ja mit diesen Löffeln ähnlich wie bei den schwäbischen Maultaschen? Ein Vorwand bzw. eine Ausrede, ein Verbot (Fleisch in der Fastenzeit) zu umgehen? Dürfen Veganer mit veganen Löffeln ohne Reue Eier essen?

Ich frage mich, was in der veganen Welt noch ansatzweise sinnvoll oder doch nur plumpe Abzocke ist. Irgendwann sollten Verbraucher(schutz)verbände mal die Szene kritisch hinterfragen, oder?

Ich wünsche allen Lesen ein frohes Osterfest! Mögen Euch die Eier gut schmecken!

tweet des Tages – mit @Umweltbundesamt &@schillipaeppa

Zu Ostern stehen natürlich auch für Bundesbehörden österliche Themen auf dem Programm. Dabei meint es das Umweltbundesamt besonders gut und empfiehlt fürs Eierfärben arbhölzer, die keine Zulassung für Lebensmittel haben. Daraus ist dieser Dialog auf Twitter entstanden:

tweet des Tages – mit @Umweltbundesamt &@schillipaeppa weiterlesen