Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Die Gesichter der neuen Homepage des VEL

Seit vergangenen Freitag ist der neue Internetauftritt des VEL, der Vereinigung des emsländischen Landvolks, online gegangen. Die Homepage kommt sehr frisch rüber und bietet klar strukturiert viele (aktuelle) Informationen.
Ich finde sie sehr gelungen und möchte mich an dieser Stelle bei Daniela Lemke bedanken, die seit einem knappen Jahr für die Öffentlichkeitsarbeit im Landvolk für den Kreis Emsland zuständig ist.

Matthias Everinghoff aus Schapen
Matthias Everinghoff aus Schapen
Johannes und Michael Hegemann aus Lehe
Johannes und Michael Hegemann aus Lehe
Carmen und Ingo Mardink aus Wilsum
Carmen und Ingo Mardink aus Wilsum
Ansgar Tappel aus Groß Hesepe
Ansgar Tappel aus Groß Hesepe 
Margret und Norbert Hüsing aus Emsbüren
Margret und Norbert Hüsing aus Emsbüren

 

Harm Wesselink aus Ringe
Harm Wesselink aus Ringe
Linda und Philipp Verwold und Bernd Knief-Verwold aus Bad Bentheim
Linda und Philipp Verwold und Bernd Knief-Verwold aus Bad Bentheim
Henriko Reiners aus Herbrum
Henriko Reiners aus Herbrum

Alle Fotos stammen von der neuen Homepage des VEL (http://www.landvolk-emsland.de/)

 

Bernhard Barkmann

Related Posts

Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Einblicke in „Ethik für die Landwirtschaft“

Frau Schulze und die Schuld der Bauern

Frau Schulze und die Schuld der Bauern

Misereors Feindbilder

Misereors Feindbilder

Ethik für die Landwirtschaft

Ethik für die Landwirtschaft

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 41 anderen Abonnenten an

Neueste Kommentare

Schlagwörter

Archive

Neueste Beiträge

Kategorien

Unterseiten

Wir weisen darauf hin, dass wir Google-Analytics verwenden.