BlogAgrar-Sommerinterviews – Die Erste

mit Werner Schwarz, Präsident des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes und Vizepräsident des DBV In einigen Wochen findet die Bundestagwahl statt und derzeit begegnet einem überall in Deutschland der Wahlkampf. Dazu gehören auch immer die üblichen Sommerinterviews, die dieses Jahr natürlich auch von den Wahlen geprägt sind. Ich will hier in einer kleinen Serie Personen aus dem landwirtschaftlichen…

Continue Reading

Öffentlichkeitsarbeit ist nichts für mich!

Ich ärgere mich immer, wenn ich von Berufskollegen höre, dass Öffentlichkeitsarbeit nichts für sie sei oder sie keine Zeit dazu hätten. Ebenfalls höre ich oft: „Öffentlichkeitsarbeit muss der Bauernverband machen…“ Nein, das muss der Bauernverband nicht machen! Dafür ist die Landwirtschaft viel zu unterschiedlich: ökologisch oder konventionell, Ackerbau oder Sauenhaltung, Melkroboter oder Melkkarussell, Fendt oder…

Continue Reading

Respekt

Ein Appell an die Bauern, an meine Community: für mehr gegenseitigen Respekt Über die Diskussionskultur im Netz Liebe Berufskollegen, liebe Community, ich sitze gerade im Zug nach Hause. Mit Marcus und Nadine habe ich gerade für die „Wir machen euch satt„-Initiative eine Pressekonferenz abgehalten. Wie es war, wie wir waren werden wir später erfahren, wenn…

Continue Reading

Jeder macht Öffentlichkeitsarbeit

Du kannst es nicht nicht tun von Nadine Henke (Brokser Sauen, Frag den Landwirt –> übrigens jetzt mit aktueller Homepage: www.frag-den-landwirt.com) Eine große landwirtschaftliche Fachzeitschrift hat in seiner Frage der Woche das Thema Öffentlichkeitsarbeit aufgegriffen: „Wie stark engagieren Sie sich für die Öffentlichkeitsarbeit der Landwirtschaft?“ 45% der Befragten glauben, sie machen keine Öffentlichkeitsarbeit, 5% wissen es nicht…

Continue Reading

„sozial auffällig“

Ein Gastbeitrag von Thomas Ostendorf Landwirte sollten sozial auffällig sein!! Wie jetzt ?? Dieser oben genannte Titel ist bis jetzt weder positiv noch negativ besetzt, sollte aber dennoch eine positive Note im Laufe dieses Blogs erhalten. Die Landwirtschaft möchte wieder zurück in die Gesellschaft. Die Landwirte ? Die Produkte ? Die Preise ? Der Landwirt…

Continue Reading

professionelle Öffentlichkeitsarbeit von KTG Agrar

Liebe Besucher von Blogagrar, vielleicht ist Euch bereits das folgende Werbe-Video der „Die Landwirte“ aufgefallen. Wenn nicht, bitte schaut es Euch an- es ist wirklich gut gemacht: Ich frage mich jetzt, wie ihr das Video findet. Bei mir setzt es positive Emotionen für das Land, die Landwirtschaft und auch für „die Landwirte“ frei. Das Video…

Continue Reading

„Landwirte sind keine Rampensäue“

Haren (VEL). „Landwirte sind keine Rampensäue. Wagen Sie sich dennoch ins Scheinwerferlicht!“ Mit diesen Worten rief Werner Schwarz auf der Hauptausschusssitzung der Vereinigung des Emsländischen Landvolkes jeden Landwirt dazu auf, selbst aktiv in Sachen Öffentlichkeitsarbeit zu werden. Der Vize-Präsident des Deutschen Bauernverbandes macht es vor: In seinem Sauenstall hat er eine Webcam installiert, die Live-Bilder…

Continue Reading

Der mediale Kampf um das Bild von Landwirtschaft

Wir kennen sie- die Bilder, die von verschiedenen Tierschützern in geheimer Mission nachts in Ställen gedreht wurden, um später in Fernsehmagazinen ausgestrahlt zu werden. Diese Bilder zeigen Zustände in Deutschlands Ställen, die wohl fast jeder Bürger ablehnt. Das ist wohl auch das Ziel dieser illegalen Filmaufnahmen. Mit diesen Bildern wollen die extremen Tierschützer ein Bild…

Continue Reading

Die Gesichter der neuen Homepage des VEL

Seit vergangenen Freitag ist der neue Internetauftritt des VEL, der Vereinigung des emsländischen Landvolks, online gegangen. Die Homepage kommt sehr frisch rüber und bietet klar strukturiert viele (aktuelle) Informationen. Ich finde sie sehr gelungen und möchte mich an dieser Stelle bei Daniela Lemke bedanken, die seit einem knappen Jahr für die Öffentlichkeitsarbeit im Landvolk für…

Continue Reading

Kinderbuch soll moderne Tierhaltung zeigen

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter in Deutschland (ISN) hat vor einiger Zeit die Internetplattform „Bauernhöfe statt Bauernopfer“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, nicht mehr nur einfach Opfer einer negativen medialen Darstellung zu sein, sondern als Landwirt und speziell als Schweinehalter in die Offensive zu gehen und Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zu machen. Und das kostet leider…

Continue Reading