Drei-Nutzungshuhn

Am vergangenen Wochenende sagte mir mein Sohn Elias im Hühnerstall folgenden Satz, den er sofort noch einmal für die Kamera sagen „musste“:Dieses ist das zweite Video, das im YouTube-Kanal meines Sohnes hochgeladen wurde. Elias freut sich über jeden neuen Abonnenten. 😉 In diesem Sinne vielleicht auch interessant: Tiere: Beute, Kuscheltier oder Nahrungslieferant?

Continue Reading

Supergeil

Fünf Schüler der Berufsbildenden Schulen in Lingen haben ein Musikvideo im Rahmen eines Videoprojektes erstellt und bei YouTube hochgeladen. Ich musste schmunzeln und an ein Video kanadischer Jungs aus Sussex denken, die im ähnlichen Stil ein Musikvideo erstellten. Leider ist dieses in Deutschland nicht mehr zu sehen. Hunderttausende Klicks konnte dieser Clip zählen. Soweit sind…

Continue Reading

Shitstorm gegen Werder Bremen

Die gestrige BILD-Schlagzeile „Hühner-Brust – Geflügel-Hersteller Wiesenhof neuer Werder-Trikotsponsor“ löste eine große Empörungswelle (neudeutsch auch Shitstorm genannt) im Internet aus. Die Online-Enzyklopädie Wikipedia definiert einen Shitstorm wie folgt: Shitstorm [ˈʃɪtstɔːm], (englischshitstorm „Empörungswelle“) bezeichnet in der deutschen Sprache ein Internet-Phänomen, bei dem massenhafte öffentliche Entrüstung sachliche Kritik mit zahlreichen unsachlichen Beiträgen vermischt. Der Duden definiert einen Shitstorm als „Sturm der Entrüstung in…

Continue Reading

mal wieder Dioxin

Pünktlich vor Ostern wird uns Deutschen mal wieder ein Dioxin-„Skandal“ präsentiert. Betroffen sind dieses mal Bio-Eier aus Nordrhein-Westfalen. Was mich an dieser Sache nervt, ist die Vergesslichkeit der Berichterstatter. Die ersten Nachrichten, die ich über diesen Fall im Radio hörte, hatten wieder einmal einen Unterton alá „vergiftete Eier“, „verseuchte Eier“ und was kann man eigentlich noch essen?“. Sachlicher…

Continue Reading

Hähne legen keine Eier

Hähne legen keine Eier –das ist allgemein bekannt, doch was macht man mit den Hähnen der auf Eierproduktion spezialisierten Zuchtlinien für die Legehennenhaltung? Die wenigsten Hähne werden gemästet, die große Mehrheit wird unmittelbar nach Schlüpfen und Geschlechtsbestimmung (Sexen) getötet und meist zu Tierfutter verarbeitet. Der Grund ist, dass diese Tiere sehr schlecht Fleisch ansetzen und für die…

Continue Reading