Agrarblogger Bernhard Barkmann vor der Tür des Bullenstalles, die mit einem großen Regenbogen verziert ist

Glyphosat-Bier-Challenge

Landblogger-Icon-rechteckDer Skandal um Glyphosat in deutschem Bier erschüttert das Land. Bloggerkollege Olaf Henke (landblogger.de) ist todesmutig und startete eine neue Challenge bei Facebook und hat mich nominiert:

Hier meine Challenge:

Nominiert habe ich übrigens Hendrik Hanekamp, Susanne Günther und Werner Modes, deren Rolle hier im Blog durch ein Klick auf die jeweiligen Namen erforscht werden kann.

Prost!…
…und lasst Euch den Genuss
und den Spaß am Leben nicht vermiesen!

Momentaufnahme 1 (26.02.2016 22-47)

Bernhard Barkmann

Related Posts

Live-Talk zum Thema Agrarmärkte

Live-Talk zum Thema Agrarmärkte

Wenn die Psyche nicht mehr mitmacht

Wenn die Psyche nicht mehr mitmacht

Tierwohl, Tierwohl, Tierwohl

Tierwohl, Tierwohl, Tierwohl

Agrarblogger- gekauft und ferngelenkt?

Agrarblogger- gekauft und ferngelenkt?

1 Comment

  1. Falls ihr noch lebt:
    eine Aussage in eurem Video ist falsch: nach wissenschaftlichen Kriterien wurde Glyphosat ausschließlich in je einer Flasche Bier nachgewiesen – und die habt ihr nicht getrunken! Ohne jede Statistik und Kontrolle ist das die grottigste „Untersuchung“ die man sich vorstellen kann. Die Aussage ist eine „Null-Aussage“ und macht die Verlautbarung des Umweltinstituts, abgesehen von anderem Geschwurbel, zu einem großen Hoax.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 71 anderen Abonnenten an

Neueste Kommentare

Schlagwörter

Archive

Neueste Beiträge

Kategorien

Unterseiten

Wir weisen darauf hin, dass wir Google-Analytics verwenden.