Cem Özdemir wird Landwirtschaftsminister

Das ist eine faustdicke Überraschung! Der grüne Cem Özdemir wird Landwirtschaftsminister in der Ampelkoalition aus SPD, Grüne & FDP. Bisher ist der Vegetarier aus Baden-Württemberg nicht als Agrarexperte aufgefallen. Im Jahr 2013 behauptete Özdemir in einem Interview mit dem ZDF-Morgenmagazin sogar, dass den Schweinen der Rüssel abgeschnitten würde. Ich hoffe, er ist Politprofi genug, um…

Continue Reading

Rot-Grün-Gelb

Gestern hat die künftige Ampel-Koalition ihren Koalitionsvertrag vorgestellt und bekannt gegeben, welche Partei welche Ministerien „bekommt“. Nun gehen schon seit einigen Tagen Ministerienslisten in den Sozialen Medien rum und die Agrarbubble beteiligt sich am Diskutieren darüber, wie es uns wohl in den nächsten vier Jahren ergehen wird. Grünes Landwirtschaftsministerium Mein Erstaunen darüber, welche Aussagen zur…

Continue Reading

Agrargespräch: Das Video

Zusammenfassung und Aufzeichnung des Agrargesprächs „Quo vadis Agrarpolitik?“ Mittlerweile ist das Agrargespräch, das am Mittwoch live gestreamt wurde, auch bei YouTube verfügbar. Video: Agrar Gespräch – Quo Vadis AgrarpolitikWelche Akzente sollte die neue Bundesregierung setzen? Zu diesem Thema diskutierten die beiden Journalisten Dirk Fisser und Jan Grossarth sowie der Landwirt und Agrarblogger Bernhard Barkmann. Große…

Continue Reading

Praktiker-Netzwerk – eine bunte Truppe

Ich durfte bei dem ersten Praktikernetzwerktreffen des BMEL in Berlin teilnehmen. Bauer Willi war auch mit dabei. Im Nachgang haben wir uns intensiv über das erste Treffen unterhalten. Herausgekommen ist dabei dieser Bericht, den Willi auch in seinem Blog veröffentlichte: von Bauer Willi Am 12. Juli hatte das BMEL, allen voran Minister Schmidt zum ersten…

Continue Reading

Die Kapitulation der Wissenschaft vor dem grünen Mainstream?

Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik (WBA) hat dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) ein Gutachten zur Nutztierhaltung überreicht. Der Titel des Papiers lautet „Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung“ und der Inhalt ist brisant, denn die deutsche Nutztierhaltung sei in wesentlichen Teilen nicht zukunftsfähig. Sabine Leopold, Redakteurin des Fachmagazins agrarmanager kommentierte bereits gestern dazu: Um die bessere Verbraucherakzeptanz geht es…

Continue Reading

LROP: Bauern fürchten um ihre Existenz

Hände weg von landwirtschaftlichen Nutzflächen Rhede/Meppen (VEL). Die emsländischen Bauern sind sauer. Das vom niedersächsischen Landwirtschaftsminister Christian Meyer auf den Weg gebrachte Landesraumordnungsprogramm (LROP) stößt auf harten Widerstand. Denn den betroffenen Landwirten droht ein Verlust wertvoller Agrarflächen. Daher blicken sie derzeit gespannt in Richtung Hannover. Doch noch lässt der Minister mit der versprochenen Überarbeitung des…

Continue Reading