Die Täter-Ethik der Tierrechtler

von Sönke Hauschild Tierrechtler haben die Menschen schnell auf ihrer Seite. Denn sie kümmern sich um genutzte – meist sagen sie „vernutzte“ – Nutztiere. Tiere haben doch Rechte, vor allem das Recht auf Leben! Doch welche Rechte haben die armen Schweine in der Massentierhaltung? Diese wollen die Tierrechtler in die Freiheit führen, denn nur diese…

Continue Reading

Nein, Sie leben nicht vegan, Herr Ulrich!

Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der Zeit, is(s)t seit einem Jahr vegan. Sein privates Jubiläum hat er kürzlich öffentlich gemacht: „Wie es ist, Tiere nicht mehr zu benutzen“. Die Leserschaft des ZEITmagazins (32/2018) durfte Einblick nehmen in sein neues Leben; die Wandlung hatte es gar zur Titelgeschichte geschafft. All dies in völliger Unkenntnis der Tatsache, dass…

Continue Reading

Lesenswert: Interviews zum „Antibiotikaschnitzel“

Christina Annelies´ Blogpost zum „Antibiotikaschnitzel“ hat zu einer lebhaften Diskussion geführt. Ich möchte hier noch zwei lesenswerte Interviews vorstellen, die ebenfalls den viralen Facebook-Post eines Verbrauchers thematisieren: Interview von Thorsten Winter, FAZ, mit Schweinehalterin Kathrin Seeger: Interview von Quentin Lichtblau, jetzt, mit Matthias Wolfschmidt von Foodwatch Woran soll der normale Verbraucher sich beim Einkauf orientieren?

Continue Reading

Paukenschlag durch Umweltbundesamt

Das UBA hat zugeschlagen und beginnt das Jahr mit einem Paukenschlag Das UBA prangert scheinbar klimaschädliche Subventionen an und fordert u.a. eine Mehrwertsteuererhöhung für Milch und Fleischprodukte (Link) Dazu folgende Anmerkungen: Anders als im Bericht suggeriert, gibt es keine prinzipielle Entlastung bei der Stromsteuer für Land- und forstwirtschaftliche Betriebe, das geht erst ab 50 MWh.-…

Continue Reading

Verbraucherumfrage

Fünf Verbraucher wurden in Waiblingen, der Kreisstadt des Rems-Murr-Kreises in Baden-Würtemberg, über ihr Einkaufsverhalten befragt. Alle bevorzugen ortsansässige Metzger und Bioläden. „Die Waiblinger stehen geeint für Biofleisch ein […]“ Donnerwetter- dort haben wohl herkömmliche Lebensmittelketten keine Chance, oder? Während in und um Waiblingen die Verbraucher bewusst auf Bio und Metzgerhandwerk zurückgreifen, sieht der Bio-Markt deutschlandweit folgendermaßen…

Continue Reading

Keine Korrelation zwischen Nitrat und Fleischproduktion

In der FAZ vom 1.Oktober 2015 erschienen acht Artikel über Landwirtschaft und Ernährung. Georg Keckl macht sich ein paar Gedanken zu den Berichten und Artikeln. Dieses ist sechste Teil der kleinen Serie: 1.06 Wo ist die Korrelation zum Fleisch? „Die einzige Möglichkeit, dessen Herr zu werden, ist die Verminderung der Fleischproduktion.“ ZITAT FAZ (bzw Aussage des Interviewten Markus…

Continue Reading

Fleisch unter Krebsverdacht

Die Weltgesundheitsorganisation erklärt in einem Bericht Wurst und Fleisch als krebserregend. Eine erschreckende Meldung, die sicher viele Verbraucher verunsichern wird. Aber der Zentralverband der deutschen Schweineproduktion (ZDS) ordnet diese Meldung ein und erklärt: „Die IARC, eine Unterorganisation der Weltgesundheitsorganisation (WHO), hat eine Monographie zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Fleisch und Fleischprodukten veröffentlicht – und scheint in…

Continue Reading

tweet des Tages – mit @BauerHolti

Ich finde twitter klasse! Und deshalb möchte ich in meinem Blog künftig interessante Tweets vorstellen. Das besondere an twitter ist die vorgeschriebene Kürze der Nachrichten. Man muss seine Botschaft in 140 Zeichen pressen. Hier entwickeln sich gerne ganz spannende Diskussionen- auch mit vielen Politikern und Journalisten kann man so in Kontakt treten. twitter ist schnell…

Continue Reading

Von falscher Tierliebe und echtem Menschenhass

Blogger Olaf Henke ist auf LANGBLOGGER aktiv. Er hat sich mit ganz viel *ismus befasst. Ein sehr aufschlussreicher Artikel ist dabei herausgekommen, den ich hier unbedingt rebloggen möchte. Olaf Henke bloggt seit etwas mehr als einem Jahr auf landblogger.de. Er ist 28 und stammt aus dem niedersächsischem Wendland. Dort betreibt er eine Forst- und Landwirtschaft….

Continue Reading