Vizepräsidentin

Susanne Schulze Bockeloh wird erste Vizepräsidentin im Deutschen Bauernverband (DBV) Das hat es bisher noch nicht gegeben: In bisher 74 Jahren bestand das Präsidium des DBV ausschließlich aus Männern. Seit dem Bauerntag, der in dieser Woche in Lübeck abgehalten wurde, ändert sich diese Tradition, denn die Delegierten des Bauerntages machten mit einer Satzungsänderung den Weg…

Continue Reading

Landwirtschaft ist bunt – nicht braun

Seit der gemeinsamen Erklärung verschiedener Personen aus der “landwirtschaftlichen Szene” im Rahmen der schwarzen Landvolkfahne bei “Eine Frage der Haltung” beschäftigt mich das Thema, wie wir mit dieser Thematik umgehen sollen. Eins ist klar: Landwirte wählen nicht mehr, tendenziell eher weniger AfD als der Rest der Bevölkerung, wie die letzte Bundestagswahl gezeigt hat: Eins ist…

Continue Reading

Der Offene Brief – Die Antwort

Am 13.7.2021 haben wir Agrarblogger an vier Teilnehmer der Zukunftskommission Landwirtschaft (DBV, DLG, DRV, BDL) einen offenen Brief geschickt und um Antwort auf einige Fragen gebeten. Der offene Brief ist hier nachzulesen:  ZOOM-Konferenz Am 21.7. fand eine Zoomkonferenz statt, an der die Vertreter der oben genannten Organisationen zwei Stunden lang mit uns diskutiert haben. Die…

Continue Reading

Ist das der Gesellschaftsvertrag für die Landwirtschaft?

Die Zukunftskommission Landwirtschaft hat Ende Juni ihren Abschlussbericht vorgelegt. Dieser ist über 180 Seiten lang und ich gebe zu, dass ich ihn noch nicht gelesen habe. Die bisherigen Verlautbarungen der beteiligten NGOs und einige Texthappen in der Presse lassen mich und drei BloggerkollegInnen daran zweifeln, ob es das nun wirklich der große Wurf für die…

Continue Reading

Verlässlichkeit, Planungssicherheit & Ernährungssicherung

Joachim Rukwied sagt worauf es in der Agrarpolitik ankommen sollte Verlässlichkeit, Planungssicherheit & Ernährungssicherung – diese drei Wörter hört man als aktiver Landwirt leider viel zu selten, wenn über die Zukunft der heimischen Landwirtschaft diskutiert wird. Das heißt aber natürlich nicht, dass die Themen Klimaschutz, Biodiversität und Naturschutz keine Bedeutung haben. Im Gegenteil! Aber diese…

Continue Reading

DBV: “Dekonzentration der Nachfragemacht”

Fairtrade für die heimische Landwirtschaft Bauernverband benennt Eckpunkte für eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem LEH Kurze Einleitung: Im Zuge der Zentrallagerblockaden durch hunderte Bauern signalisieren die Akteure des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland die Bereitschaft zu Gesprächen mit Bauernvertretern über Grundsätze einer Zusammenarbeit. Erste Gespräche sollen bereits in dieser Woche geführt werden. DBV stellt 11 Forderungen auf…

Continue Reading

Du bist wohl vom Bauernverband bezahlt?

Jahre schon hören Landwirte den intellektuell unterernährten Anwurf der Käuflichkeit aus Reihen von Öffentlichkeit, NGO, Politik und teils auch Medien, sobald sie (faktisch unterfüttert) gegen Mainstream-Positionen anargumentieren. Beispiele sind Themen wie Glyphosat oder Sauenhaltung. Jetzt geht das auch in den eigenen Reihen los? Und trifft ausgerechnet den Mittler Bernhard Barkmann, der wie wenig andere offensiv-diplomatisch…

Continue Reading

Der große Bauernprotest

Zehntausende Landwirte folgen dem Aufruf der Bewegung “Land schafft Verbindung” Ich glaube, den 22. Oktober 2019 werden sehr viele Bauern (und hoffentlich auch Bürger) nicht so schnell vergessen. Ich kann mich an keine größere Bauern-Demonstration in Deutschland erinnern. Das war heute eine der größten, wenn nicht die größte Bauerndemo überhaupt seit dem zweiten Weltkrieg! Friedlich…

Continue Reading

Mein Bauernverband

Überlegungen zum Deutschen Bauernverband (DBV) zum Bauerntag 2019 Ich bin unterwegs zum deutschen Bauerntag nach Leipzig, oder genauer gesagt Schkeuditz, das ganz in der Nähe zu Leipzig liegt. Ich bin dort nicht, weil ich Delegierter bin. Nein ich bin nur Gast und habe vor, Kontakte zu knüpfen & zu pflegen und den ein oder anderen…

Continue Reading