Bodenständiger Großbetrieb

Dr. Kathrin Naumann im Interview bzw. Portrait Ich habe Kathrin Naumann mehr oder weniger zufällig vor 5 oder 6 Jahren bei einem der ersten Zusammenkünften von den Leuten, die man irgendwann Agrarblogger genannt hat, kennen gelernt. Wir beide hatten uns bis dahin noch nicht über die Socialmedia-Kanäle vernetzt, aber wir sind abends an einem Tisch…

Continue Reading

Agnes Greggersen im LandWild-Portrait

Milchbäuerin, Bloggerin & Agrarscout Agnes Greggersen ist Milchbäuerin aus Leidenschaft. Sie liebt ihre Kühe und übernimmt gerade den alteingessessenen Familienbetrieb – trotz freier Berufswahl und vieler öffentlicher Anfeindungen. Sie macht aus der Not eine Tugend: Gäste sind auf dem Hof willkommen, als Agrarbloggerin ist sie im Netz unterwegs und als ‚Agrarscout‘ informiert sie ganz persönlich…

Continue Reading

Mit Suchhunden gegen die ASP

Crowdfunding für Hundeführer aus Schleswig-Holstein Zur wirksamen Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) unter Wildschweinen ist es wichtig, die verendeten Tiere frühzeitig aufzufinden und zu beseitigen. Dazu braucht es Suchhunde, die speziell auf die Kadaversuche trainiert sind.In Schleswig-Holstein gibt es laut Jägerin Stefanie Hausser 14 ausgebildete Teams, die sich regelmäßig zum Training treffen. Gute Zusammenarbeit in…

Continue Reading

NEIN zum „Volksbegehren Artenvielfalt“

Mein Appell an die Naturfreunde in Niedersachsen In Niedersachsen werden zur Zeit Unterschriften gesammelt für das sogenannte „Volksbegehren Artenvielfalt„.Ich bitte alle Naturfreunde in meinem Bundesland, dieses Volksbegehren NICHT zu unterstützen! Volksbegehren GEGEN die Landwirtschaft Dieses Volksbegehren verfolgt einen Weg, der GEGEN die Interessen der über 30000 Betriebe und damit gegen zigtausend Bäuerinnen und Bauern in…

Continue Reading

Bio-Bäuerin vs. Massentierhalter

Ist Bio nur Luxus für Reiche? | DISKUTHEK Das Thema Landwirtschaft ist zur Zeit in aller Munde. Es wird gerade auch zur grünen Woche sehr viel um die Zukunft der Landwirtschaft diskutiert. Welcher Weg ist der richtige? Ist „alles bio“ auch wirklich gut? Ich jedenfalls schäme mich nicht, einen modernen, konventionellen Familienbetrieb zu führen und scheue…

Continue Reading

Svenja Schulze ist beleidigt

Was für gewaltige Bilder gab es gestern in Berlin! Viele tausend Traktoren waren in der Stadt und noch viel mehr demonstrierende Landwirte! Die Zahlen für sich, sind schon einmal sehr beeindruckend. Ich möchte jetzt gar nicht näher auf die Demo eingehen- da stelle ich am Ende dieses Beitrags ein paar Links zusammen, die auch interessant…

Continue Reading

Warum der FDP-Antrag „Wettbewerbsfähige Landwirtschaft“ die Aufregung nicht wert ist und Bauer Willi klasse Arbeit geleistet hat

Eine emotionale Woche ist für Deutschlands Landwirte zu Ende gegangen: Eure Demo gegen Agrarpaket und Mercosur-Handelsabkommen, gegen das Bauern-Bashing seitens NGOs und teils Politik war ein großartiger Erfolg! Meine aufrichtigen Glückwünsche nachträglich an die Organisatoren für Eure Herkulesarbeit und an die vielen Bauern, die so klasse ihre Anliegen vertreten haben! So euphorisch die Woche begonnen…

Continue Reading

Dora-Garbade-Preis 2018

Auszeichnung des Landfrauenverbandes Weser-Ems geht an Anni Barkmann Welch eine überraschende und freudige Nachricht erhielt ich vorgestern Abend als ich noch im Stall war per WhattsApp: Meine Mutter erhielt den mir bis dahin unbekannten Dora-Garbade-Preis* des Landfrauenverbandes Weser-Ems, der immerhin mit stattlichen 1000€ dotiert ist! Große Ehre Natürlich ist die Ehre, die eine solche Auszeichnung…

Continue Reading

Internationaler Tag der Landfrauen

Video-Portraits aus 10 Ländern Heute ist der Internationale Tag der Landfrauen der Vereinten Nationen. Zu diesem Anlass hat Corteva Agriscience, der Agrarbereich von DowDuPont, eine Videoserie über Landwirtinnen weltweit produziert. Die kurzen Filme zeigen die sehr unterschiedliche Situation von Frauen in der Landwirtschaft in zehn Ländern. Deutsche Landfrau aus Baden-Württemberg porträtiert Ein Film wurde in…

Continue Reading

Ralf vs. Anton

Anton Hofreiter möchte Dürrehilfen mit Agrarwende verknüpfen Der Staat will 340 Millionen Euro für notleidende Betriebe bereitstellen, die in Folge der langanhaltenden Dürre in Existenznot geraten sind. Anton Hofreiter kritisierte die Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner dafür scharf: Er sagte gegenüber Pressevertretern (Video habe ich weiter unten eingebunden): Wir brauchen dringend eine Agrarwende, die auch dafür sorgt,…

Continue Reading